anrufenmailenkontaktteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

unsere Leistungen

Amalgamsanierung

Das heute in der Zahnmedizin nur noch selten verwendete Amalgam besteht zu 50 % aus Quecksilber und einer Feilungsmischung von 40 % Silber, 30 % Kupfer, 5 % Indium, 3 % Quecksilber und 2 % Zink. Von vielen Seiten werden Bedenken gegen die Verwendung von Amalgam als Zahnfüllung geäußert, in einigen Ländern ist die Verwendung von Amalgam verboten. In Deutschland müssen Zahnärzte ihre Abwässer, wegen der befürchteten Schwermetallbelastung des Grundwassers, mit Amalgamabscheidern reinigen und als Sondermüll entsorgen.

zurück

Liebe Patienten,

auf Grund der aktuellen Situation (COVID-19 Pandemie) und zum Wohle Ihrer wie auch unserer Gesundheit reduzieren wir unsere Sprechzeiten wie folgt:

Montag von 08:00 – 14:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 08:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Mitwoch und Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr
Telefon 07243 – 14031
Telefonisch sind wir in den oben angegebenen Zeiten für Sie erreichbar.

Bei grippalen Symptomen (Fieber, Husten, Halsschmerzen etc.) informieren Sie uns bitte telefonisch vor der Behandlung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.